Neue Mitarbeiter im nehemia team: Indische Wasserbüffel

Als nehemia team haben wir ja inzwischen schon so allerlei gemacht, aber eine Herde indischer Wasserbüffel war noch nicht dabei! Raja, unser Leiter des indischen nehemia teams und erfahrener Wasserbüffel-Farmer möchte genau dies tun. Er träumt von zunächst...

Ein Nähzentrum für Witwen

Im August 2018 startete ein neues Projekt in Rajahmundry: Ein Nähzentrum für Witwen. Hier lernen bis zu acht Witwen den Umgang mit Stoffen und Nähmaschinen. Das Training ist kostenlos und dauert jeweils ein halbes Jahr. Das indische nehemia team hat eigens dafür einen...

Indien – die Schule ist eröffnet!

Im Juni 2018 ging dieser lang gehegte Wunsch nach 15 Jahren endlich in Erfüllung. 145 Kinder haben nun die Möglichkeit, die Schule in Rajahmundry Indien von Montag bis Samstag zu besuchen. Sie ist in einem Anbau des Kinderzentrums untergebracht. Es sind überwiegend...

Schulprojekt steht in den Startlöchern

Carri Mac Farlane besuchte im Oktober das Kinderzentrum des indischen nehemia teams – und sie brachte gute Nachrichten mit: Endlich ist es so weit! Die lang ersehnte Schule wird gebaut! Seit dreizehn Jahre haben Raja und Ebba Gudala den Wunsch, im Rahmen des nehemia...

Dalits – die Unberührbaren der indischen Gesellschaft

Die Dalits (Unberührbaren) stehen auf der untersten Stufe des indischen Kastensystems. Obwohl seit 1950 kein Inder mehr wegen seiner Kaste diskriminiert werden darf, steckt das System bis heute in den Köpfen vieler. Im deutschen Sprachraum werden sie oft auch als...

Kinder mit Zukunft – das nehemia Kinderzentrum in Indien

Ein Ort der Hoffnung ist das Kinderzentrum von „Nehemiah Ministry Welfare“, dem indischen nehemia team in Rajahmundry. Es wird von Rajasekhar und Ebba Gudala geleitet. Vor allem sind es „Dalitkinder“ für die es Essen, Unterkunft, Kleidung, Schulbildung und ärztliche...